Ihr Warenkorb
keine Produkte

Sorgenpüppchen "Sechs Püppchen im Säckchen"

Art.Nr.:
2GDS3503S
Lieferzeit:
ca. 1 Woche ca. 1 Woche (Ausland abweichend)
Farbe:
2,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Sorgenpüppchen

Kleine Helfer gegen die Sorgen des Alltags. Ein traditionelles Alltagsritual aus Guatemala.

Nach einer alten Maya-Sage bat die schöne Prinzessin Ixmucane den Sonnengott Hanapú um Hilfe. Weil sie so vom Glück verwöhnt war, wollte sie anderen Menschen helfen ihre Probleme zu lösen.
Der Sonnengott verlieh ihr die Gabe alle Probleme der Menschen aus der Welt zu schaffen. Voraussetzung war nur, dass die Menschen ihr die Probleme mitteilen.
Ixmucane wendete diese Gabe unermüdlich an und beschloss nach einiger Zeit diese Gabe weiterzugeben. Da ihr die Aufgabe für einen zu groß erschien, wählte sie 6 Vertreter aus dem ganzen Land, denen sie ihre Gabe vererbte.

Das klassische „Sorgenpüppchen-Set“ besteht deshalb aus einem bunten handgewebten Säckchen mit 6 Sorgenpüppchen.

Noch heute erzählen die Kinder in Guatemala abends vor dem Schlafengehen den Sorgenpüppchen all die großen und kleinen Probleme, die sie bewegen. Dann stecken sie die Püppchen in das Säckchen und legen es unter das Kopfkissen.
Am nächsten Morgen sind die Probleme zwar nicht immer ganz verschwunden, aber häufig doch schon viel kleiner.

 
Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 31. Januar 2012 in den Shop aufgenommen.